Casino und Sport Rotating Header Image

Frauenfussball Weltmeisterschaft Zusammenfassung

Es gab trotz der Niederlage des deutschen Teams auch viel positive und vor allem spannende Momente bei der diesjährigen Frauenfussball Weltmeisterschaft.

Als erstes ist das die Frauenmannschaft aus der Japan, das Team fing die Weltmeisterschaft als der Outsider an und kam zum dem verdienten Pokal und wurde zum Weltmeister. Die Japanerinnen waren zwar die geheimen Favoriten der Weltmeisterschaft bei den Buchmachern, doch die Stärke der Frauenmannschaft aus Japan hat aller Sportfans überrascht.

Die Niederlage von dem deutschen Team war nur der Anfang von dem Aufstieg nach ganz oben. Die Schwedeninnen wurden ganz von dem Platz gefegt und das schon mit einem Tor im Gepäck. Doch das Team aus Japan blieb hart und konnte nicht nur ausgleichen, sondern auch die Überlegung auf dem Spielfeld beweisen.

Dann kam das Finale mit USA und hier konnte die Frauenmannschaft aus Japan zeigen, dass der Weltmeistertitelträger USA einen starken Gegner auf dem Spielfeld hat. Ein spannendes Spiel seitens beiden Teams und erst die Elfmeterschießen den Gewinner gezeigt hatten.

Im großen und ganzen war das eine sehr schöne Weltmeisterschaft in allen Sinnen dieses Wortes. Alle die an Frauenfussball nicht geglaubt haben, wurden dem anderen belehrt und das zum größten Tel durch das Spiel der Frauenmannschaft aus Japan.