Casino und Sport Rotating Header Image

Slot Maschinen

Slot Maschinen oder auch einarmigen Banditen genannt, hat schon jeder mal gesehen und vielleicht sogar gespielt. Das ist ein Glücksspiel Automat, der auf Basis eines Zufallsgenerators funktioniert und ermöglicht das Geld zu gewinnen. Die ersten Slot Maschinen waren am Ende des 18 Jahrhunderts gebaut worden und erhielten gleich den Namen des einarmigen Banditen. Einarmigen, weil das Spiel mit einem Hebel gestartet wurde, der sich an der Seite des Gerätes befand und Bandit, weil für jede Tätigung des Hebels bezahlt werden musste.

Ein einarmiger Bandit ist in der Regel ein Kasten mit 3 Walzen im inneren des Gerätes, auf den Walzen sind verschieden Früchte dargestellt. An der Seite befindet sich ein Hebel, der zum Start des Spiels getätigt wird. Nach der Tätigung des Hebels, fangen die Walzen an sich zu drehen und stoppen zufällig. Ziel ist es die 3 gleichen Früchte in eine Reihe zu kriegen und somit Geld zu Gewinnen.

So sah es früher mal aus, zu Zeit sehen die Slot Maschinen, ganz anders aus. Die Walzen werden durch die Monitore ersetzt und der Hebel durch die Tasten, der Prinzip ist jedoch gleich geblieben. Auch wenn nicht nur Früchte durchgemischt werden, das Ziel ist immer eine Reihe aus gleichen Symbolen zu kriegen und Geld zu gewinnen.